SparkleShare angetestet

Schaut man sich im Bereich der Software für die eigene Cloud um, fallen bald drei Begriffe: ownCloud,  Seafile und SparkleShare. Während ich ownCloud grausam finde und Seafile noch nicht kenne, erscheint SparkleShare auf den ersten Blick absolut traumhaft: Kaum Anforderungen (git und ssh, das war’s), einfach zu installieren (kein php, kein mySQL Setup-Krampf) und  Sync-Clients für alle gängigen Betriebssysteme vorhanden. Das musste ich einfach ausprobieren! Continue reading