3 thoughts on “Neulich in der S-Bahn…

  1. Anonymous 31. Mai 2012 / 7:29

    Das ist das Los der grenzenlosen Kommunikation. Entweder man erträgt es oder man hat Inear-Kopfhörer auf und bekommt nix mit 🙂

  2. Ollie 31. Mai 2012 / 8:40

    Ja, die hatte ich aber leider an dem Tag vergessen 🙂

  3. Anonymous 31. Mai 2012 / 10:06

    Das ist dann natürlich bitter. Und erfordert schon ein hohes Maß an Selbstbeherrschung 🙂

Comments are closed.